Rund 20 Essener Institutionen tragen zur bundesweit einmaligen „Langen Nacht der interkulturellen Berufsberatung" bei. Die Veranstaltung findet am 28. September 2018 zwischen 17 und 22 Uhr in der Agentur für Arbeit Essen (Berliner Platz 10, 45127 Essen) statt. Die Veranstaltung richtet sich insbesondere an junge Menschen mit Migrations- und Fluchtgeschichte. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung nicht notwendig.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Flyer

Die Bundesagentur für Arbeit hat eine Übersicht von verschiedenen Maßnahmen zur Vermittlung der Geflüchteten in Arbeit und Ausbildung, bzw. über die Beteiligungsmöglichkeiten von Unternehmen veröffentlicht. Die Datei finden Sie hier.

Diese Broschüre der Bundesagentur für Arbeit richtet sich an ehrenamtlich Tätige, die geflüchtete Frauen unterstützen. Die Broschüre informiert  u.a. über Angebote und Hilfestellungen der Bundesagentur für Frauen und enthält eine Checkliste für das Gespräch im Integration Point.

Broschüre

Die Bundesagentur für Arbeit hat eine Broschüre herausgegeben, in der ehrenamtlich Tätige u.a. über die Dienstleistungen der Bundesagentur für geflüchtete Menschen erfahren. Die Broschüre enthält auch eine Checkliste für das Gespräch im Integration Point.

Broschüre

Eine praktische und übersichtliche Arbeitshilfe für alle Ehrenamtlichen, die Geflüchteten in den Themen Ausbildung, Arbeit, Spracherwerb und Anerkennung von Abschlüssen zur Seite stehen.

Herausgeber: NETZWERK Unternehmen integrieren Flüchtlinge und DRK; Erscheinungsdatum: April 2018

Das Handbuch im PDF-Format finden Sie hier.

Die Arbeitsgruppe „Ausbildungschancen für Geflüchtete und Geduldete“, der die Agentur für Arbeit Essen, die Ausländerbehörde der Stadt Essen, das Jobcenter Essen, ProAsyl/ der Flüchtlingsrat Essen e.V und die KAUSA Servicestelle Essen angehören, veröffentlichte einen Flyer, der die Voraussetzungen der Regelung und Ansprechpartner für konkrete Fragen thematisiert.

Nähere Informationen zum Vorhaben der Arbeitsgruppe finden Sie im Leitfaden.

Flyer

Das Kompetenzzentrum des JobCenters Essen und der Arbeit und Bildung Essen GmbH (Zipfelweg 15, 45356 Essen) hilft den Neuzugewanderten, die individuellen Kompetenzen und Fähigkeiten zu identifizieren und unterstützt sie bei der beruflichen Aktivierung. Darüber hinaus werden berufsbezogenes Kommunikationstraining, individuelles Jobcoaching sowie Vermittlung in Praktika und in den Arbeitsmarkt angeboten.

Flyer

Das Kompetenzzentrum des JobCenters Essen und der NEUEN ARBEIT der Diakonie Essen gGmbH (Manderscheidtstr. 84, 45141 Essen) hilft den Neuzugewanderten, die individuellen Kompetenzen und Fähigkeiten zu identifizieren und unterstützt sie bei der beruflichen Aktivierung. Darüber hinaus werden Kultur- und Bewerbungstrainings sowie Vermittlung in Praktika und in den Arbeitsmarkt angeboten.

Flyer - Deutsch und Arabisch

Das Kompetenzzentrum des JobCenters Essen und der Weststadt Akademie (Altendorfer Str. 3, 45127 Essen) hilft den Neuzugewanderten, die individuellen Kompetenzen und Fähigkeiten zu identifizieren und unterstützt sie bei der beruflichen Aktivierung. Darüber hinaus werden berufsbezogenes Kommunikationstraining, individuelles Jobcoaching sowie Vermittlung in Praktika und in den Arbeitsmarkt angeboten.

Flyer - Deutsch

Flyer - Arabisch

Ab sofort steht die dritte Auflage der Broschüre „Bildungsangebote für Neuzugewanderte in Essen“ zur Verfügung. Einzelne Exemplare können weiterhin bei der Ehrenamtskoordination in der Flüchtlingshilfe, Niederstraße 12-16, 45141 Essen abgeholt werden.

Für Nachfragen und Anmerkungen zu der Broschüre steht Herr Molitor (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung.

zur Online-Version der Broschüre