Im Treffpunkt Graffweg (Graffweg 9) findet ab sofort jeden Montag von 10:15 bis 11:45 Uhr ein Deutschkurs statt. Das Angebot ist kostenlos. Anmeldungen nimmt Tobias Saalmann entgegen, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Tel.: 0201/632569-830.

Das Essener Ruhr-Kolleg bietet ab dem 3.02.2020 wieder kostenlose Vorkurse für erwachsene Geflüchtete an, in denen sie vor allem Deutsch lernen, aber auch mit wenigen Stunden Mathematik und Englisch auf den Erwerb eines Schulabschlusses vorbereitet werden.

Interessierte sollten mindestens 18 Jahre alt sein (nach oben besteht keine Altersgrenze), lateinisch alphabetisiert sein und schon einmal gearbeitet (ob in Deutschland oder im Heimatland spielt keine Rolle) haben. Eine Aufenthaltserlaubnis ist für die Kurse nicht notwendig.

Anmeldung: ab dem 7.01.2020 dienstags von 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr oder donnerstags von 9:40 bis 11:00 Uhr (Übersetzer vor Ort). Weitere Informationen unter: Tel.: 0201/263640, 0172/9094525 oder E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Flyer

Im Ladenlokal der Ehrenamt Agentur (Viehofer Str. 39, 45127 Essen) werden mehrmals pro Woche Deutschkurse und Sprechtrainings angeboten. Eine Übersicht aller Angebote finden Sie hier.

Im evangelischen Gemeindezentrum in der Hattramstr. 33 findet ein niederschwelliger Deutschkurs statt:

Montag - Donnerstag, 14:00 - 15:30 Uhr

Kontakt: Frau Tschüter, Tel.: 0151/ 68160819. 

Die Volkshochschule Essen bietet mehrere entgeltliche Deutschkurse an. Eine Liste der Kurse A1 bis A2 finden Sie hier. Kurse B1 bis C2 finden Sie hier.