Datum: Mittwoch, 28. Oktober 2020
Uhrzeit: 14:30 bis 17:00 Uhr
Veranstalter: Integrationsagenturen NRW / Diakoniewerk Essen

In der heutigen Zeit ist das Thema Diskriminierung aktueller denn je: Rechten Kommentaren und Vorurteilen begenet man immer wieder im Alltag. Die Organisator*innen reagieren mit diesem Workshop auf die zunehmend diskriminierenden Parolen und zeigen die vielfältigen Möglichkeiten, Zivilcourage zu beweisen, auf.

Die Veranstaltung findet im Marienheim, Schmitzstr. 8, 45143 Essen statt. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung jedoch erforderlich an Natallia Voßkühler, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Telefon: 0151 17637961 oder Despina Paraskevoudi, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Telefon: 0176 103 431 88.

Flyer

Zur Übersicht