Datum: Mittwoch, 28. Oktober 2020
Uhrzeit: 17:00 bis 18:30 Uhr
Veranstalter: Koordination für das Ehrenamt in der Flüchtlingshilfe der cse gGmbH

Maimouna Diaw (Flüchtlingsberatung cse gGmbH) wird anhand von Beispielen und eigenen Erfahrungen die verschiedenen Wahrnehmungen von Krankheit und Gesundheit durch die Menschen im Senegal erläutern. Dabei stehen die Behandlungsmethoden von traditionellen Heilern und deren Patienten im Fokus. Es wird beschrieben, inwieweit traditionelle Medizin parallel zu westlicher Medizin angewandt wird.

Dieses Online-Seminar wird über die Plattform Zoom angeboten. Um verbindliche Anmeldungen wird gebeten bis zum 26. Oktober an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; die Teilnahme ist kostenlos.

Flyer

Zur Übersicht