Datum: Mittwoch, 31. Oktober 2018
Uhrzeit: ganztägig
Veranstalter: Die Stadt Essen

Bis zum 31. Oktober 2018 haben Ehrenamtliche aus Essen die Möglichkeit, bis zu 100 Euro pro Person aus dem „Förderfonds für Bürgerschaftliches Engagement“ zu beantragen. Einzelpersonen können über diesen Weg Geld für Sachkosten, Porto-, Telefon- und Fahrtkosten erhalten die im Rahmen der ehrenamtlichen Tätigkeit entstehen. Organisationen und Vereine können auch Gelder für die Wertschätzung, sowie für die Fortbildung von Ehrenamtlichen erhalten. Die Antragsformulare und weitere Informationen sowie die Kontaktdaten der Stadtagentur finden Sie hier.

Zur Übersicht