Datum: Mittwoch, 10. März 2021
Uhrzeit: 10:00 bis 12:00 Uhr
Veranstalter: Universität Duisburg-Essen / Unperfekthaus / EhrenamtAgentur

Rassismuserfahrungen sind für viele Kinder und Jugendliche eine alltägliche Lebensrealität, was starken Einfluss auf die psychische und soziale Stabilität haben kann. Die Jugendarbeit kann ein unterstützendes Element sein, um damit einen Umgang zu finden. Empowerment von und für Jugendliche of Color stellt dabei eine wesentliche konzeptionelle Säule dar, dessen Verankerung Institutionen und pädagogische Teams häufig vor Herausforderungen stellt.

In diesem Tischgespräch des Barcamps-Teams mit der Referentin Filiz Sirin FUMA-Fachstelle Gender und Diversität NRW werden sich die Organisator*innen mit den Teilnehmenden u.a. über Empowerment im Kontext von Rassismuserfahrungen, Umsetzung und Unterstützung von Empowerment in der Jugendarbeit, sowie gesundheitsfördernde Aspekte einer empowermentorientierten Jugendarbeit unterhalten. Anhand von interaktiven Übungen und kurzen Inputs bietet dieses Tischgespräch einen Raum für die selbstreflexive Auseinandersetzung mit Diskriminierungen, Macht, Empowerment und Zugehörigkeit(en). Die Teilnahme ist kostenfrei und die Anzahl der Plätze ist begrenzt.

Zur Anmeldung 

Zur Übersicht