Komma...-Reihe – Altenessen, Vogelheim und Karnap

Datum: s. Flyer
Uhrzeit: s. Flyer

Nach den erfolgreichen Aktionen der Komma-Reihe in den letzten beiden Jahren laden die Bezirksstelle V, das Institut für Stadtteilentwicklung (ISSAB), die Kreativschule Rich und die cse gGmbH zu weiteren Komma-Veranstaltungen ein. Zahlreiche kleinräumige Aktivitäten, die den Obertitel „Komma……“ tragen (Komm mal), widmen sich Themen wie Sauberkeit, Verschönerung des Stadtteils und ein friedliches Zusammenleben.

Wir laden alle Interessierten zum spontanen Kaffeetrinken an Straßen und Plätzen in den Stadtteilen ein, um uns über aktuelle Themen in den Quartieren auszutauschen (Komma quatschen), mit den Kindern spielen wir gemeinsam auf den Spielplätzen (Komma spielen) und organisieren für sie ein buntes Ferienprogramm in den Oster-, Sommer- und Herbstferien im Treffpunkt Süd an der Erbslöhstr. 3 (Komma Frühling, Komma Sommer und Komma Herbst), unter der Anleitung von zwei Künstlern zeichnen wir im Freien (Komma zeichnen). Wir verschönern auch gemeinsam die Stadtteile, lauschen spannenden Geschichten und Märchen (Komma zuhören) und zum Ende des Jahres feiern wir ein großes Fest im Treffpunkt Süd (Komma feiern).  

Die Teilnahme an allen Veranstaltungen der Komma-Reihe ist kostenfrei!

Digitale Bürgerstunde im Nordviertel

Datum: Jeden Donnerstag
Uhrzeit: 18:30 bis 19:30 Uhr

Ab dem 4. Februar 2021 wird jeden Donnerstag von 18:30 bis 19:30 Uhr eine digitale Bürgerstunde für Menschen aus dem Nordviertel angeboten. Die Mitarbeiter*innen vom ISSAB der Universität Duisburg-Essen und der cse gGmbH sprechen mit allen Interessierten über all das, was die Einwohner*innen aktuell bewegt. Die Bürgerstunde findet über die Plattform Zoom statt. Weitere Informationen zur Anmeldung finden Sie hier