Datum: Dienstag, 04. Juni 2024
Uhrzeit: 10:00 bis 17:00 Uhr
Veranstalter: Dachverband der autonomen Frauenberatungsstellen NRW e.V.

In diesem Workshop werden sich die Teilnehmenden mit folgenden Fragen beschäftigen: Wie kann eine Unterstützung geflüchteter Frauen* und Migrantinnen* aussehen? Vor welchen Herausforderungen stehen sie? Welche Rechte haben sie hier in Deutschland? Gleichzeitig wird es im Workshop ebenso darum gehen, sich der verschiedenen, wirkenden Unterdrückungsmechanismen denen geflüchtete Frauen* und Migrantinnen* ausgesetzt sind, bewusst zu werden und in den gesellschaftlichen Kontext einzubetten. Darüber hinaus soll für die Themen Rassismus und Diskriminierung sensibilisiert und Betroffene Perspektiv(-en) sichtbar gemacht werden. Teilnehmende werden die Möglichkeit haben, Strategien zu entwickeln, um die eigenen Haltungen darauf hin zu überprüfen und gegebenenfalls verändern zu können.

Dieser Online-Workshop richtet sich an all diejenigen, die mit geflüchteten Mädchen und Frauen haupt- oder ehrenamtlich arbeiten. Die Teilnahme an dem Workshop ist kostenfrei. Weitere Informationen zur Anmeldung finden Sie hier

Zur Übersicht