Datum: Donnerstag, 20. Juni 2024
Uhrzeit: 19:00 Uhr
Veranstalter: Stopp GEAS Schleswig-Holstein

Das Europäische Parlament hat am 10. April 2024 seinen Segen zu der seit Monaten kontrovers diskutierten Novelle des Gemeinsamen Europäischen Asylsystems (GEAS) gegeben. Mit dem damit verschärften Europäischen Asylsystem ist ein menschenrechtliches Desaster geschaffen worden, das Geflüchtete nicht schützt, sondern regelmäßig interniert, ihnen effektive Asylzugänge vorenthält und Betroffene an Verfolger- und autokratische Drittstaaten ausliefern will.

Conni Gunßer vom Flüchtlingsrat Hamburg wird an diesem Tag über Konsequenzen des GEAS für Schutzsuchende auf den Fluchtwegen an den Rändern Europas sprechen. 

Zur Anmeldung 

Zur Übersicht