Die offenen Sprechstunden der Neuzugewandertenberatung richten sich an Menschen, die seit weniger als fünf Jahren in Deutschland leben. Menschen, die seit mehr als fünf Jahren in Deutschland leben, können sich an die Allgemeine Sozialberatung des Caritasverbandes für die Stadt Essen wenden. 

Bezirke I, V und VII: Offene Sprechstunden der Neuzugewanderten- und Migrationsberatung der Caritas-SkF-Essen gGmbH

Hygieneregeln - mehrsprachig

Bezirke II, III, IV, VI, VIII und IX: Offene Sprechstunden der Neuzugewandertenberatung des Diakoniewerks Essen finden an bekannten Orten statt. Die Kontaktdaten der Mitarbeiter:innen und die Termine finden Sie hier.

Menschen, die weniger als drei Jahre in Deutschland leben, können sich an die Mitarbeiter:innen der Migrationsberatung des Caritasverbandes für die Stadt Essen wenden. Die Beratung richtet sich an Menschen aus dem ganzen Stadtgebiet. Für die Migrationsberatung können Sie zusätzlich die App der Online-Beratung mbeon nutzen.

Stand: Mai 2024

Die Sozialen Dienste Altenessen bieten jeden 1. Dienstag im Monat von 15:00 bis 16:00 Uhr eine Sprechstunde für interessierte Erwachsene, Kinder und Familien an. Die Sprechstunde findet im Treffpunkt Süd (Bäuminghausstr. 64-66, 45326 Essen) statt. 

Flyer

Stand: Dezember 2023

Jeden letzten Mittwoch im Monat von 9:15 bis 12:15 Uhr können Interessierte kostenlose Unterstützung bei der Anmeldung beim Onlineportal Little Bird bekommen. Adresse: Computainer, Kleinstr. 28, 45356 Essen. Ein Termin für die Sprechstunde ist notwendig! Terminvergabe unter 0201 / 88 517 54.

Flyer

Stand: Januar 2024

Das Case Management des Kommunalen Integrationsmanagements der Stadt Essen berät zu verschiedenen Fragen der Integration und kann bei der Suche nach einer Wohnung, Arbeitsstelle oder einem Deutschkurs Hilfe leisten. Das Angebot ist kostenfrei. 

Flyer

Stand: Februar 2023

ProAsyl bietet an drei Tagen pro Woche eine Online-Sprechstunde, in der Helfer*innen im Videochat für Menschen ansprechbar sind, die die erhaltene Post nicht verstehen, oder nicht wissen, wie im Lockdown die Behörden erreichbar sind. Die Sprechstunde findet auf Deutsch, Englisch, Arabisch und Kurdisch statt. Wenn Interesse besteht, sich zum Deutschlernen einfach zu unterhalten, ist dies auch möglich. Weitere Informationen zu dem Angebot finden Sie hier

Die Beratungsstelle Essener Kontakte e.V. (Frohnhausen) bietet eine Hotline, bei der alle, die aufgrund der aktuellen Einschränkungen unter Stress stehen, Unterstützung bekommen. Die Beratungsstelle erreichen Sie von Montag bis Freitag von 9:00 bis 17:00 Uhr unter der Rufnummer 0201/73 36 46. Weitere Informationen zu dem Angebot finden Sie hier.

Der Treffpunkt Süd (Altenessen-Süd) bietet ab dem 1. April von Montag bis Freitag (10:00 bis 14:00 Uhr) eine Hotline für Bürger*innen und Professionelle an. Unter der Rufnummer 0163/3200304 werden Sie u.a. erfahren, wer der richtige Ansprechpartner/die richtige Ansprechpartner*in für Ihr Anliegen ist.

Flyer - Deutsch

Flyer - Arabisch

Flyer - Englisch

Flyer - Türkisch

Die Gerichte arbeiten trotz der Einschränkungen des gesellschaftlichen Lebens normal und Klagen und Eilanträge können und müssen zu den normalen Arbeitszeiten an Wochentagen immer erhoben werden.
In jedem ablehnenden Bescheid sollte es eine Rechtsmittelbelehrung geben, in der das Gericht mit Adresse benannt ist und es sollte auch eine Übersetzung der Rechtsmittelbelehrung in der jeweiligen Heimatsprache beigefügt sein. Es gibt also normalerweise keinen Grund, die Klage nicht rechtzeitig zu erheben.