September 2022

GEMEINSAM KUNST MACHEN

Datum: Donnerstag, 01. September 2022
Uhrzeit: 17:00 bis 19:00 Uhr
Veranstalter: Museum Folkwang / ProAsyl / Caritas-SkF-Essen gGmbH

Das Museum Folkwang lädt Kunstinteressierte zum integrativen Kunstprojekt ein. Die Teilnehmenden besuchen zuerst gemeinsam die Ausstellung, danach probieren sie unterschiedliche Kunsttechniken im Museumsatelier aus.

Alle Interessierten treffen sich im Foyer des Museums (Museumsplatz 1, 45128 Essen). Das Angebot richtet sich an Erwachsene und ist kostenlos. Weitere Informationen erhalten Sie über Frau Weß: 0201/632569-838 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Flyer

Zeichnen im Grünen – Essen-Altenessen

Datum: Samstag, 03. September 2022
Uhrzeit: 14:00 bis 17:00 Uhr
Veranstalter: Caritas-SkF-Essen gGmbH / Jugendamt der Stadt Essen / ISSAB der Universität Essen / Kreativschule Rich

Das Vorbereitungsteam der Komma-Reihe im Bezirk V (Jugendamt der Stadt Essen, ISSAB der Universität Duisburg-Essen und die Caritas-SkF-Essen gGmbH) und die Kreativschule Rich laden auch in diesem Jahr alle Kunstaffine – vom Anfänger bis zum Profi – zum gemeinsamen Zeichnen und Gesprächen in Parks und Grünflächen des Bezirks V ein. An diesem Tag treffen sich alle Interessierten im Carls Garten der Zeche Carl (Wilhelm-Nieswandt-Allee 100, 45326 Essen). Die Teilnahme ist kostenfrei und das Material wird zur Verfügung gestellt. Für eine kleine Verpflegung wird gesorgt. 

Flyer

Dezember 2022

GEMEINSAM KUNST MACHEN

Datum: Mittwoch, 07. Dezember 2022
Uhrzeit: 17:00 bis 19:00 Uhr
Veranstalter: Museum Folkwang / ProAsyl / Caritas-SkF-Essen gGmbH

Das Museum Folkwang lädt Kunstinteressierte zum integrativen Kunstprojekt ein. Die Teilnehmenden besuchen zuerst gemeinsam die Ausstellung, danach probieren sie unterschiedliche Kunsttechniken im Museumsatelier aus.

Alle Interessierten treffen sich im Foyer des Museums (Museumsplatz 1, 45128 Essen). Das Angebot richtet sich an Erwachsene und ist kostenlos. Weitere Informationen erhalten Sie über Frau Weß: 0201/632569-838 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Flyer