Juni 2021

Resettlement. „Neustart“ für das Schutzprogramm in NRW – Save the Date

Datum: Donnerstag, 24. Juni 2021
Uhrzeit: 10:00 bis 13:00 Uhr
Veranstalter: Bezirksregierung Arnsberg / Diakonie Rheinland Westfalen Lippe / Institut für Kirche und Gesellschaft

Die Organisator:innen laden zu einem Fachtag ein, bei dem über das weltweite Resettlement für besonders schutzbedürftige Flüchtlinge gesprochen wird. Weitere Informationen zum Programm und zu der Anmeldung folgen in Kürze. 

Programm

Zur Anmeldung

Informationsveranstaltung: Zwangsheirat

Datum: Donnerstag, 24. Juni 2021
Uhrzeit: 10:00 bis 12:00 Uhr
Veranstalter: Beratungszentrum Lore-Agnes-Haus

Die Organisator:innen laden Interessierte zu einer Informationsveranstaltung zum Thema Zwangsheirat ein. Die Veranstaltung findet im Rahmen des Projektes Hand in Hand - erfolgreich weiter - Empowerment für geflüchtete Frauen statt und wird per Zoom übertragen. Die Teilnehmer:innenzahl ist begrenzt. 

Flyer

Online-Schulung für Helfer:innen: Fit für den Konsumalltag. Unterstützung von neuzugewanderten Jugendlichen

Datum: Freitag, 25. Juni 2021
Uhrzeit: 10:00 bis 11:30 Uhr
Veranstalter: Verbraucherzentrale NRW

Die Verbraucherzentrale NRW bietet eine kostenfreie Schulung für Helfer:innen an, bei der die Teilnehmenden erfahren werden, wie sie verbraucherrechtliche Kompetenzen von neuzugewanderten Jugendlichen stärken können. Die Teilnahme ist kostenfrei. Weitere Informationen finden Sie hier.

Online-Schulung: Rechtliche Rahmenbedingungen des Arbeitsmarktzugangs von Flüchtlingen

Datum: Montag, 28. Juni 2021
Uhrzeit: 17:00 bis 20:00 Uhr
Veranstalter: Flüchtlingsrat NRW

In dieser Schulung bekommen Sie – unter Berücksichtigun​g der aktuellen Gesetzesänderun​gen im sogenannten Migrationspaket – Informationen zu folgenden Themen: aufenthaltsrech​tliche Rahmenbedingung​en, rechtliche Grundlagen des Arbeitsmarktzug​angs von Flüchtlingen, Zugang zu Ausbildung und Praktika sowie zu Ausbildungs- und Beschäftigungsduldung.

Anmeldungen sind bis zum 23. Juli möglich unter alphaowl@frn​rw.de. Weitere Informationen zu der Schulung finden Sie hier

Online-Fortbildung für Multiplikator:innen: Einkaufen im Internet – Basiswissen für neuzugewanderte Menschen

Datum: Montag, 28. Juni 2021
Uhrzeit: 16:00 bis 17:30 Uhr
Veranstalter: Verbraucherzentrale NRW

In dieser Online-Fortbildung werden die Teilnehmenden erfahren, wie sie neuzugewanderte Menschen vor Fehlentscheidungen und Betrug im Internet bewahren können. Die Fortbildung ist kostenfrei. Weitere Informationen finden Sie hier.  

Online-Fortbildung für Multiplikator:innen: Zahlungsverzug und Inkasso – Basiswissen für neuzugewanderte Menschen

Datum: Mittwoch, 30. Juni 2021
Uhrzeit: 16:00 bis 17:30 Uhr
Veranstalter: Verbraucherzentrale NRW

In dieser Online-Fortbildung werden die Teilnehmenden erfahren, was neuzugewanderte Menschen über dieses Thema wissen müssen und wie Helfer:innen sie vor überhöhten Inkassokosten bewahren können. Die Fortbildung ist kostenfrei. Weitere Informationen finden Sie hier.  

Juli 2021

Online-Fortbildung für Multiplikator:innen: SCHUFA und SCHUFA-freie Kredite – Basiswissen für neuzugewanderte Menschen

Datum: Donnerstag, 01. Juli 2021
Uhrzeit: 16:00 bis 17:30 Uhr
Veranstalter: Verbraucherzentrale NRW

In dieser Online-Fortbildung werden die Teilnehmenden erfahren, was neuzugewanderte Menschen über dieses Thema wissen müssen und wie Helfer:innen sie vor Fehlentscheidungen und Betrug durch unseriöse Kreditvermittler bewahren können. Die Fortbildung ist kostenfrei. Weitere Informationen finden Sie hier.  

Online-Fortbildung für Multiplikator:innen: Verträge – Basiswissen für neuzugewanderte Menschen

Datum: Donnerstag, 08. Juli 2021
Uhrzeit: 16:00 bis 17:30 Uhr
Veranstalter: Verbraucherzentrale NRW

In dieser Online-Fortbildung werden die Teilnehmenden erfahren, was sie zum Thema „Verträge“ wissen sollten und wie sie neuzugewanderte Menschen über ihre Rechte und Pflichten bei Verträgen aufklären können. Die Fortbildung ist kostenfrei. Weitere Informationen finden Sie hier.  

Online-Fortbildung: Arbeit mit Frauen mit Fluchterfahrung: Umgang mit schwer belastenden Situationen

Datum: Donnerstag, 08. Juli 2021
Uhrzeit: jeweils 10:00 bis 17:00 Uhr
Veranstalter: Die Akademie der autonomen Frauenberatungsstellen NRW e.V.

Dieses zweitägige Seminar (8. und 9. Juli) richtet sich an Fachkräfte, die mit traumatisierten Flüchtlingsfrauen arbeiten und ihr Repertoire in der Videoberatung zum Thema "Humor und Freude" erweitern möchten. Die Teilnehmenden werden u.a. erfahren, welche kreativen Methoden die Selbstfürsorge unterstützen und Freude bringen können. Die Teilnahme ist pädagogischen Fachkräften aus NRW vorbehalten. Weitere Informationen finden Sie hier